Tischgemeinschaft Reserve Tischgemeinschaft Reserve

Tischgemeinschaft Reserve

2016

Klaus-Peter Müller

Hermann-Raths-Medaille

Klaus-Peter Müller erhält die Hermann-Raths-Medaille. Mit einiger Vorfreude ist Klaus-Peter Müller am 15.11.2016 aus Frankfurt in seine Heimatstadt Düsseldorf gekommen. KPM, wie der Aufsichtsratsvorsitzende der Commerzbank abgekürzt wird, hat Hermann Raths, den Stifter der Medaille, und sein Unternehmen noch selbst betreut. Damals residierte KPM noch an der Breitestraße in Düsseldorf. Dann ging es für KPM raus in die weite Bankenwelt bis an die Spitze der Bank mit dem einzigartig globalen und wertvollen Namen: Commerzbank! Jetzt kam KPM zurück zu den Wurzeln und zu seiner Jonges-Tischgemeinschaft "Reserve". Die Hermann-Rats- Medaille (HRM) nahm KPM mit Stolz entgegen. Entsprechend lang wurde anschließend im "La Boheme" in der Düsseldorfer Altstadt gefeiert. Im "La Boheme" regiert der Düsseldorfer Karnevalsprinz Christian III. Und auch für den Prinzen ist KPM zuständig; als Ehrenmitglied der Prinzenwache Rot Weiß! "Da zeigt es sich mal wieder, dass unsere Reserve nicht Ruh hat", freut sich Kurt Büscher (KB). KB (im Foto links) ist Tischbaas der "Reserve" und insoweit "Chef" von KPM. Rechts Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven mit Reservist Manfred Jäger.